National-Bank Immobilien GmbH

Ein Kauf mit Perspektive! Mehrfamilienhaus mit 10 Wohn- und 2 Gewerbeeinheiten auf der Neusser Furth

Hier haben Sie die Chance auf eine Ankaufsmöglichkeit mit Perspektive und Erweiterungspotenzial. Hier sind insbesondere erwähnt und unter Vorbehalt einer noch zu beantragenden Baugenehmigung, die Anbringung von Balkonen, die Aufstockung eines Teilbereiches um eine weitere Etage (Dachgeschoss) und der Einbau eines Aufzuges. Eine zusätzliche Option kann der Umbau einer Gewerbeeinheit in 2-3 Wohnungseinheiten sein!

Hierdurch sind Flächenerweiterungen und weiteres Steigerungspotential der Rendite möglich.

Weitere Renovierungs- oder Folgekosten sind nicht zu erwarten, da das Haus im Jahr 1993 saniert wurde und sich optisch und technisch in einem sehr gepflegten Allgemeinzustand befindet.

Die Immobilie befindet sich am Rande des „Sanierungsgebietes Bahnhofsumfeld“. Durch die städtebaulichen Entwicklungsziele, ist davon auszugehen, dass das Bahnhofsumfeld deutlich aufgewertet wird und Sie als zukünftiger Eigentümer von einer nachhaltigen Wertentwicklung partizipieren.

41462 Neuss Furth
Deutschland

Kaufpreis 1.950.000,00 EUR

Objekt Nr.SI 7501
Wohnfläche ca.606,00 m²
Provision/Courtage3,48 % Käuferprovision inkl. MwSt.
ObjekttypZinshaus/Renditeobjekt
ObjektartMehrfamilienhaus
Mieteinnahme79.094,00 EUR
EnergieausweistypVerbrauch
Verbrauchskennwert96.7 kWh (m²a)
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten
Wesentlicher EnergieträgerGas

Ausstattung

Ursprungsbaujahr 1954 - eine Sanierung erfolgte im Jahr 1993. Hierbei wurde die Haustechnik erneuert, Grundrisse verändert und optimiert und die Wohnungen saniert bzw. umgebaut.

Es bestehen 2 Haueingänge mit getrennten Treppenhäusern die zu 6 Wohnungen und zu 4 Wohnungen führen. Die Gewerbeeinheiten verfügen über eigene Zugänge.

Die Möglichkeit der Anmietung von Tiefgaragenplätzen (Doppelparker) für zukünftige Mieter besteht im Nachbargebäude.

sehr gepflegte Treppenhäuser

Gaszentralheizung für beide Häuser

sehr gepflegte Kellerräume, Waschmaschinenkeller, Fahrradabstellplatz

Hinweis: Eine Abgeschlossenheitsbescheinigung liegt bereits vor – eine Aufteilung nach Wohnungseigentum ist nicht vorgenommen worden!

Der neue Mietspiegel für die Stadt Neuss (Stand Juli 2020), erlaubt weitere Mietanpassungen und gibt Ihnen die Möglichkeit die Rendite mittelfristig zu steigern, sodass ein zu erwartender und zukünftiger Jahresnettomietertrag von ca. Euro 89.000,00 unterstellt werden kann.

Die Immobilie ist nahezu komplett vermietet und es bestehen teilweise lahgjährige Mietverhältnisse. Eine Wohnung ist z.Zt. mieterfrei und befindet sich in der Vermarktung. Ein Gewerbevertrag ist kürzlich bis Ende 2022 verlängert worden.

Laut Auskunft der Stadt Neuss liegt auf dem Grundstück keine Baulast.

Lage

Neuss (im regionalen Dialekt Nüss sowie lateinisch Novaesium) ist eine Großstadt in Nordrhein-Westfalen. Sie liegt am linken Niederrhein auf der gegenüberliegenden Seite von Düsseldorf und ist mit fast 160.000 Einwohnern Deutschlands größte kreisangehörige Stadt und als Mittelzentrum zugleich größte Stadt des Rhein-Kreises Neuss. Die Stadt ist vor allem für ihre römische Vergangenheit, den Rheinhafen und das Neusser Bürger Schützenfest bekannt. 1984 beging sie ihre 2000 Jahr-Feier und zählt damit zu den ältesten Städten Deutschlands.

Das hier angebotene Mehrfamilienhaus liegt in Bahnhofsnähe im zentrumsnahen Stadtteil Furth. Die Furth zählt wegen ihrer zentralen Lage zu den begehrten Wohnlagen der Kreisstadt Neuss und liegt im unmittelbaren Einzugsbereich der Landeshauptstadt Düsseldorf. Die unmittelbare Nachbarschaft ist durch Mehrfamilienhausbebauung geprägt.

Geschäfte für den täglichen Bedarf, sowie Kindergärten und Schulen sind fußläufig erreichbar. Die Erholungsanlage Jröne Meerke liegt im Norden des Bezirks Furth und ist Teil eines Grünzuges, der sich durch die Stadt Neuss zieht. In den 1970er Jahren wurde der Baggersee zu einer öffentlichen Grünanlage mit Spiel- und Grillmöglichkeiten umgebaut.

Der nahe gelegene Hauptbahnhof Neuss, liegt sowohl an der Bahnstrecke Mönchengladbach–Düsseldorf als auch an der linksniederrheinischen Strecke Nimwegen–Krefeld–Neuss–Köln. Neuss ist mit den S-Bahn-Linien S8 (Mönchengladbach–Hagen), S11 (Düsseldorf–Bergisch Gladbach) und S28 (Kaarst–Mettmann) an das S-Bahn-Netz angeschlossen.

Die Verkehrsanbindungen zu den umliegenden Nachbarstädte Krefeld, Mönchengladbach und Köln sowie den Düsseldorfer Flughafen ist durch die nahe liegende BAB Auffahrt zur A 57 / A52 optimal.

Zusammengefasst handelt es sich bei diesem Mikrostandort um eine vermietungssichere Lage; insbesondere auch in der Zukunft!

 

Sonstiges

Maklerprovision: Bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages erhalten wir ein Erfolgshonorar. Der Käuferanteil beträgt 3,48 % des Kaufpreises inkl. Mehrwertsteuer. Für Angaben unseres Auftraggebers können wir nicht haften. Die Weitergabe dieses Angebotes an Dritte ist ohne unsere ausdrückliche Genehmigung nicht erlaubt.

Der Ordnung halber weisen wir darauf hin, dass beim Erwerb einer Immobilie zum Kaufpreis jeweils die gesetzliche Grunderwerbsteuer sowie Notar- und Gerichtskosten für die Abwicklung des notariellen Kaufvertrages zu zahlen sind.

BITTE BEACHTEN:
Leider werden wir und unsere Branche vermehrt von Spam-Attacken heimgesucht. Wir bitten sie deshalb, uns Ihre kompletten Kontaktdaten (incl. Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse) anzugeben. Nur dann können wir auf Ihre E-Mail-Anfrage reagieren!

Energieausweis: Verbrauchsausweis gültig von: 24.06.2020
Endenergieverbrauch Wärme: 96.7 kWh/(m²a) inklusive Warmwasser
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Gas
Energieeffizienzklasse: C
Baujahr: 1993

Anbieter

Schnorrenberger Immobilien GmbH und Co. KG
Jochen Wesseling
Telefon: 0211-5805050

Kontakt aufnehmen

Agentur: vE&K Werbeagentur, Essen