National-Bank Immobilien GmbH

Altbaucharme über den Dächern von Rüttenscheid!

Die zum Kauf angebotene Eigentumswohnung verfügt über rund 203 m² Wohnfläche, welche sich auf zwei Etagen aufteilt.

Die untere Etage bietet ein großes Arbeitszimmer, ein helles Gäste-WC und das Highlight der Wohnung, ein offen geschnittenes Wohnzimmer mit Essbereich. Vom Essbereich gelangen Sie in die Küche, welche zum Südwintergarten führt – Hier genießen Sie einen tollen Blick in die Rüttenscheider Gärten.

Vom Essbereich erreichen Sie außerdem die großzügige Südterrasse, welche mit Fliesen ausgestattet ist. Durch die großen Fensterflächen sind sämtliche Räume lichtdurchflutet und lassen Sie sich auch an dunklen Wintertagen richtig wohlfühlen. Der Kaminofen zwischen Wohn- und Essbereich sorgt für eine angenehme Wärme und fügt sich bestens in das Bild der offengelegten Holzbalken ein – Moderne und Rustikales harmonieren hier bestens miteinander.

Die obere Etage der Wohnung ist aufgeteilt in ein großes Schlafzimmer, mit Zugang zu einer weiteren Terrasse, eine direkt angrenzende Ankleide, zwei Duschbäder, eine große Abstellkammer sowie ein weiteres, kleines Schlafzimmer. Die Fensterrundbögen gewähren von hier einen schönen Blick auf die attraktiven Häuser der Hektorstraße.

45131 Essen Rüttenscheid

Kaufpreis 730.000,00 EUR

Objekt Nr.3182
Zimmeranzahl5
Wohnfläche ca.203,70 m²
Provision/Courtage4,76 % vom beurkundeten Kaufpreis inkl. MwSt.
ObjekttypWohnung
ObjektartEtage
EnergieausweistypVerbrauch
Verbrauchskennwert86,20 kWh (m²a)
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten
Wesentlicher EnergieträgerGas

Ausstattung

Die Wohnung wurde 1996 zuletzt kernsaniert. Seitdem wurden stets Renovierungen und Teilsanierungen durchgeführt.

Gerne benennen wir Ihnen einige Ausstattungsmerkmale der Immobilie:

  • geöltes Buchenparkett und Fliesen
  • Holz- und Kunststofffenster (1996, 2019)
  • modern, weiß gestaltete Bäder (1996)
  • bodentiefe Fenster im Essbereich
  • Terrasse neu gefliest in 2014
  • ca. 2,85 m hohe Decken
  • Zwei Südterrassen
  • weiße, glatt verputzte Wände
  • Wintergarten mit Blick ins Grüne
  • Dacherneuerung (1996, 2015)
  • Gasetagenheizung (2019)
  • abgehängte Decken und LED-Spots
  • Elektrik erneuert (1996)
  • eigener, großer Kellerraum
  • separater Gasanschluss in der Küche
  • getönte Scheiben im große Schlafzimmer
  • Stuckelemente im Treppenhaus
  • Fliesen aus dem Baujahr im Treppenhaus

Lage

Die attraktive Maisonettewohnung befindet sich in einem der beliebtesten Stadtteile Essens, in Rüttenscheid.

Sie befindet sich im 3. und 4. Obergeschoss eines äußerst gepflegten Jugendstilhauses mit wunderschöner Fassade aus dem Baujahr.

Die Rüttenscheider Straße erreichen Sie in weniger als einer Minute fußläufig. Die impulsive "Rü" bietet Ihnen alles, was Sie zum täglichen Leben benötigen: Diverse Bäcker direkt um die Ecke, Ärzte, Apotheken, Supermärkte, Boutiquen und vieles mehr – alles fußläufig erreichbar.

Die zentrale Lage der Wohnung ist eine wahre Rarität. Die Bushaltstelle sowie die U-Bahn-Haltestelle "Florastraße" finden Sie direkt an der "Rü", nur wenige Meter fußläufig entfernt. Die Anbindung an die A 52 ist in ca. 5 Pkw-Minuten erreichbar - Zentraler geht's kaum!

Am Wochenende können Sie zwischen mehreren Bars und Restaurants wählen und die Zeit in dem beliebten Stadtteil in vollen Zügen genießen.

Selbst zum Grugapark, zur Messe Essen, dem Folkwang Museum und der Philharmonie können Sie gemütlich spazieren und sind in höchstens 15 Minuten vor Ort.

 

Sonstiges

Die Wohnung ist seit dem 01. Juli 2014 vermietet. Die Kaltmiete beträgt 1.200 EUR monatlich und die Nebenkostenvorauszahlung liegt bei 130 EUR exklusive der Heizkosten. Die Mieter rechnen ihren Gasverbrauch selbst mit dem jeweiligen Versorgungsunternehmen ab.

Auf Wunsch der Mieter bilden wir keine Innenaufnahmen ab. Überzeugen Sie sich selbst vom Charme dieser Wohnung bei einem persönlichen Besichtigungstermin mit uns.

Anbieter

NATIONAL-BANK Immobilien GmbH
Frau Marlena Bielawska
Telefon: 0201 878950

Kontakt aufnehmen

Agentur: vE&K Werbeagentur, Essen