National-Bank Immobilien GmbH

Maisonette-Wohnung in ruhiger Seitenstraße

Die Wohnung (Haus im Haus) befindet sich im Erdgeschoss und Souterrain einer Eigentümergemeinschaft mit insgesamt 6 Wohneinheiten.

Im Erdgeschoss gelangen Sie durch den Windfang in das großzügige Wohn-/Esszimmer mit Ausgang zur Terrasse und in den Südwest-Garten. Dank des nachträglich geöffneten Küchenbereichs zeigt sich diese Ebene modern und luftig.

Die gewendelte Holztreppe führt hinab in den privaten Trakt. Hier befinden sich drei tagesbelichtete Zimmer, zwei Bäder, ein Hausanschluss-/Abstellraum und der Hauswirtschaftsbereich.

Erdgeschoss

Wohnen/Essen/Kochen ca. 52,24 m²

Windfang ca. 2,46 m²

Gesamt ca. 54,70 m²

Untergeschoss

Schlafen ca. 11,21 m²

Kind 1 ca. 11,32 m²

Kind 2 ca. 11,32 m²

Duschbad ca. 5,19 m²

Bad ca. 2,58 m²

Flur ca. 4,69 m²

Hausanschluss/Abstellen ca. 2,58 m²

Waschen/ Trocknen ca. 5,82 m²

Gesamt ca. 54,71 m²

45357 Essen

Kaufpreis 238.000,00 EUR

Objekt Nr.3757
Zimmeranzahl4,5
Wohnfläche ca.109,41 m²
Provision/Courtage2,98 % Käuferprovision inkl. MwSt. vom beurkundeten Kaufpreis
ObjekttypWohnung
ObjektartEtage
EnergieausweistypVerbrauch
Verbrauchskennwert46,00 kWh (m²a)
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten

Ausstattung

- Gasheizung

- Holzfenster mit Isolierverglasung

- vorwiegend elektrische Rollläden

- Holztüren in Naturton

- Böden: Fliesen, Kork (2013)

- zwei Bäder

- erneuerter Terrassenbelag (2007)

- moderne Einbauküche inklusive Elektrogeräten

- alleinige Gartennutzung

- Gartenhaus

- Einzelgarage

Lage

Die moderne Dienstleistungs- und Wirtschaftsmetropole Essen ist im Herzen des Ruhrgebiets gelegen und damit Teil der Metropolregion Rhein-Ruhr. Essen ist nicht nur als Einkaufs-stadt, Erholungsort, Universitätsstadt sowie Messe- und Kongressstandort bekannt, sondern ebenfalls als Kultur-Hochburg. Besuchen Sie das vom finnischen Architekten Alvar Aalto entworfene Opernhaus, die Philharmonie Essen, das Grillo-Theater, das GOP-Varieté Theater oder die Lichtburg, Deutschlands größter historischer Filmpalast. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Essen hat aber auch viele Grünflächen und Naherholungsziele zu bieten. Der 70 Hektar große Grugapark - die grüne Lunge der Stadt - mit botanischem Garten, Streichelzoo und Freiflughalle sowie der Baldeneysee und die Ruhr im Essener Süden sind hier nur einige Beispiele.

Die Eigentumswohnung befindet sich im nordwestlichen Stadtteil Gerschede. Gerschede ist eine Mischung aus alten Fachwerkhäusern, modernen Neubauten und einfachen Mehrfamilienhäusern. Sämtliche Dinge des täglichen Bedarfs sind im näheren Umfeld sowie im schnell erreichbaren Borbecker Stadtteilzentrum vorhanden.

Sowohl eine Straßenbahn-, eine Bushaltestelle als auch der S-Bahnhof Essen-Gerschede sind in ca. 4 - 6 Gehminuten erreichbar. Durch die ca. 2 km und 8 km entfernten Anschlussstellen der A 42 und der A 40 besteht eine gute überregionale Anbindung.

 

Sonstiges

Eigennutzung oder Kapitalanlage? Beides ist möglich. Dieses Objekt eignet sich hervorragend für eine Familie mit zwei Kindern oder für ein Paar mit erhöhtem Platzbedarf.

Die Immobilie wird derzeit vom Verkäufer selbst genutzt. Der Freizug wird voraussichtlich im Frühjahr 2023 stattfinden.

Die Verwaltung der Wohneinheiten erfolgt durch die Eigentümer selbst. Es wurde beschlossen, keine gemeinsame Rücklage zu bilden. Aufgrund dessen werden auch keine Hausgeldabrechnungen und Wirtschaftspläne erstellt.

Anbieter

NATIONAL-BANK Immobilien GmbH
Frau Christiane Bujak
Telefon: 0201 878950

Kontakt aufnehmen

Agentur: vE&K Werbeagentur, Essen